Peggy Guggenheim Museum

 


Das Peggy Guggenheim Museum ist eines der wichtigsten Museen für moderne Kunst in Italien. Es ist im Süden der Altstadt in einem Palast, direkt an der beliebten Wasserstraße Canale Grande.

Peggy Guggenheim (1898 bis 1979) war eine amerikanische Millionärin. Ihre große Leidenschaft war das Sammeln von Kunstwerken. Sie lebte von 1948 bis zu ihrem Tod 1979 in Venedig. Bereits im Jahr 1949 kaufte sie den Palazzo Venier dei Leoni in dem sich heute das Museum befindet. Die Peggy Guggenheim Collection, wie das Museum international genannt wird, öffnete ein Jahr nach ihrem Tod im Jahr 1980.

Der Palast Venier dei Leoni, den Peggy Guggenheim kaufte, wurde nie fertiggestellt. Es existiert nur das Erdgeschoss.

In der Ausstellung am Canale Grande sind unter anderem Werke von Wassily Kandinsky, Piet Mondrian, Pablo Picasso, Max Ernst, Paul Klee, Salvatore Dali, Rene Magritte, Marcel Duchamp, Alexander Calder, Francis Picabia, Constantin Brancusi, Alberto Giacometti, Giorgio de Chirico, Albert Gleizes, Georges Braque und Jean Metzinger zu sehen. Mit Max Ernst war die Gründerin der Ausstellung übrigens in den 40er Jahren in New York einige Jahre verheiratet.

Wichtige Bilder in der Guggenheim-Collection Venedig sind zum Beispiel drei Werke von Picasso: "Der Dichter", "Sulla Spiaggia" und "Pfeife, Glas und Vieux-Marc-Flasche". "Die Klarinette" von Georges Braques gehört zu den weltbekannten Bildern in dem Kunstmusuem in Venedig. Auch das Kunstwerk von Dali "Geburt flüssiger Sehnsüchte" sollte man nicht verpassen. Auf der Terrasse in Richrung Canal Grande steht der weltberühmte "Bronzene Reiter" von Marino Marrini.

Der gesamte Garten mit schönen Skulpturen ist sehenswert. Hier findet man auch das Grab von Peggy Guggenheim und die Gräber ihrer geliebten Hunde (her beloved babies).

Eintrittspreise Peggy Guggenheim Collection 2017

Der Eintritt kostet allgemein 15 Euro. Kinder unter 10 Jahren bezahlen keinen Eintrittspreis. ältere Kinder bezahlen 9 Euro. Es gibt zudem kleine Ermäßigungen für Studenten, Rentner und andere Gruppen.

Unser Tipp: Peggy-Guggenheim-Tickets vorher im Internet kaufen

Wie bei den meisten wichtigsen Sehenswürdigkeiten in Venedig, gibt es auch beim Peggy Guggenheim Museum oft sehr lange Warteschlangen Deshalb empfehlen wir den Kauf der Eintrittskarten im Internet im Voraus. Die Guggenheim-Tickets gibt es auf dieser Internetseite in deutscher Sprache mit kostenloser Stornierungsmöglichkeit bis einen Tag vor dem gewählten Termin. Die 3 Euro extra Gebühr sind wohl allemal besser als stundenlanges Warten.

Man findet auf der Seite auch Tickets für andere Top-Sehenswürdigekeiten in der Nähe. Auch am Dogenpalast Venedig und am Markusturm waren bei unserem Besuch die Wartezeiten enorm.

Öffnungszeiten Peggy Guggenheim Collection 2017

Die Sammlung kann unseres Wissens jeden Tag außer Dienstag von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. An einigen Feiertagen ist ebenfalls geschlossen. Man sollte sich einen Audio-Guide ausleihen.

Stadtplan Venedig mit Guggenheim Sammlung


Vom Bahnhof ist es ziemlich weit zum Guggenheim Museum. Es ist in einem eher weniger touristischen Teil von Venedig.

Weitere Infos

Das Viertel, in dem sich die Guggenheim Collection befindet, ist etwas abseits der ganz großen Touristen-Wege in Venedig. Hinter dem Palazzo Venier dei Leoni kann man in einigen Gassen noch einige nette Restaurants finden, die nicht total touristisch sind. Auch einige Fast-Food-Buden (wie Pizza, Kebab) mit normalen Preise haben wir entdeckt.

Das Peggy Guggenheim Sammlung in Venedig ist übrigens nicht das einzige Museum auf der Welt mit dem Namen Guggenheim. Berühmt sind vor allem das Museum Guggenheim in Bilbao (Spanien) und das Solomon R. Guggenheim Museum an der Fifth Avenue in New York.

 

 

Venedig-Reiseinfo.de
Infos
Tagestickets Venedig
Überblick Venedig
Sehenswürdigkeiten
Verkehrsmittel
Wasserbus Venedig
Wasserbus Linie 1
Venedig zu Fuß
Flughafen Venedig
Flughafenbus Venedig
Wassertaxis Venedig
Bahnhof Santa Lucia
Busbahnhof Venedig
Bahnhof Mestre
Parken Venedig
Preise Venedig
Geld Venedig
Unterkünfte Venedig
Öffnungszeiten
Klima Venedig
Fast Food Venedig
Museen Venedig
Kirchen Venedig
Stadtteile Venedig
Mestre
Sehenswürdigkeiten
Canale Grande
Markusplatz
Markusdom
Markusturm
Dogenpalast
Seufzerbrücke
Museum Correr
Rialtobrücke
Rialtomarkt
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro
Teatro La Fenice
Scuola San Rocco
Frarikirche
Guggenheim Museum
Naturhistorische Museum
Arsenal
Sant Elena
Cannaregio
Inseln Venedig
Insel Lido
Insel Giudecca
Insel Murano
   Murano Glas
Insel Burano
Insel Mazzorbo
Insel Torcello
Insel Sant Erasmo
Einkaufen
Nave de Vero
Porte di Mestre
 
Ausflug Verona
Impressum
Datenschutz