Lagune von Venedig


Parken in Venedig: Einen Parkplatz im Parkhaus sollten Sie vorher online reservieren. Gerade jetzt zur Corona-Zeit kommen viele Menschen mit dem Auto nach Venedig. Es gibt eine tolle Webseite zur Reservierung von Parkplätzen: Hier klicken


Insider-Tipp
Ohne Warteschlangen bequem reisen, Tickets vorher online kaufen:



 


Die Lagune von Venedig ist ein Gebiet mit Wasser, Watt und Inseln im Nordosten von Italien. Eine der Inseln ist die berühmte Altstadt von Venedig, das Centro Storico.

Eine Lagune ist ein meist flaches Gewässer, welches vom Meer zu  einem großen Teil abgetrennt ist. Der Begriff Haff wird ähnlich verwendet.

Durch Halbinseln des Festlands und durch die länglichen Inseln Lido und Pellestrina ist eine Fläche von etwa 550 km² vom Meer weitgehend abgetrennt. Diese Fläche besteht aus Wasserflächen, Inseln und vor allem Watt, also Flächen die manchmal mit Wasser bedeckt sind und manchmal nicht.

Venice Lagoon December 9 2001.jpg
Von  NASA/GSFC/MITI/ERSDAC/JAROS, and U.S./Japan ASTER Science Team - http://earthobservatory.nasa.gov/Newsroom/NewImages/images.php3?img_id=16314 Gemeinfrei, Link

Die größte der Inseln innerhalb der Lagune ist die Insel mit der alten Stadt Venedig. Heute gehören die anderen Inseln in der Lagune und Teile des nahen Festlands auch zur Stadt Venedig. Die Altstadtinsel Venedig, das Centro Storico, ist aber das eigentliche Venedig.

Andere Inseln in der Lagune sind zum Beispiel die von Touristen gerne besuchten Inseln Murano, Burano und Torcello. Die Inseln Lido und Pellestrina hingegen grenzen die Lagune vom offenen Mittelmeer ab. Eine Seite der beiden länglichen Inseln grenzt an die Lagune, die andere an die offene Adria.

Es gibt drei Ausgänge aus der Lagune Venedig. Zwischen dem Festland und der Insel Lido, zwischen den beiden Inseln Lido und Pellestrina und zwischen der Inseln Lido und dem Festland ist das Wasser der Lagune jeweils mit dem Meer verbunden.

In der nördlichen Adria gibt es, im Gegensatz zum Rest des Mittelmeers, starke Gezeiten. Da das Wasser in der Lagune an den meisten Stellen extrem flach ist, sind große Teile der Lagune von Venedig bei Flut unter Wasser und bei Ebbe Landflächen. In den letzten Jahrhunderten wurden jedoch viele Stellen ausgebaggert, vor allem um Fahrrinnen für die Schifffahrt zu schaffen.

Venedig-lagune.png
Von Nikater - Eigenes Werk based on OpenStreetMap, CC BY-SA 3.0, Link

Es fließen mehrere Flüsse in die Lagune von Venedig. Von der Adria fließt aber auch Salzwasser ein. Somit besteht die Lagune aus Brackwasser, also einer Mischung aus Süßwasser und Salzwasser. Unter anderem dies macht die Region zu einer einmaligen, ökologisch wertvollen, Landschaft. Im Norden der Lagune hat das Wasser einen sehr niedrigen Salzgehalt, im Süden um die Stadt Chioggia einen deutlich höheren.

Die Lagune ist extrem gefährdet. Schon seit Jahrhunderten werden einige Flüsse, die in das Gewässer mündeten, umgeleitet. Unter anderem dadurch wird die Lagune tendenziell immer tiefer. Auch die Insel Venedig selbst droht, auch aus anderen Gründen, zu versinken.

In den letzten Jahren gibt es in der Lagune eines der größten Bauprojekte in Europa, das 2020 weitgehend fertiggestellt wurde. Alle drei Ausgänge der Lagune sollen bei starkem Hochwasser durch Schleusen geschlossen werden können. Damit soll die Stadt Venedig, die Altstadt und andere Inseln, vor Hochwasser geschützt werden können. Das Hochwasserschutz-Projekt heißt M.O.S.E. und ist ökologisch sehr umstritten. Es ist nun 2021 fertiggestellt, die Schleusen scheinen zu funktionieren. In Zukunft könnte es in der Altstadt von Venedig kein extremes Hochwasser mehr geben. Wohl keine Stadt auf der Welt ist bzw. war berühmter für Hochwasser als Venedig.

In der Lagune gibt es mehr als 100 Inseln. Viele sind jedoch sehr klein, nur etwa 12 sind bewohnt (inklusive der Lagunen-Begrenzungsinseln Lido und Pellestrina). Die größte Insel ist das Centro Storico mit der berühmten Stadt Venedig. Sie ist gut 5 km² groß, also etwa 1 % der Fläche der gesamten 550 km² Lagune.

Cannaregio, der Norden von Venedig


Es ist der zweitgrößte Stadtteil der Lagunenstadt.

Das Wasser in der Lagune war über Jahrzehnte sehr dreckig und hatte einen schlechten Geruch. Vor allem durch Abwasser wie die Fäkalien der vielen Menschen, Industrie und Schifffahrt wurde die Lagune stark verschmutzt. Dies ist etwas besser geworden. Es sind jedoch noch viele weitere Anstrengungen und hohe Investition nötig, bis man von einem weitgehend sauberen Gewässer sprechen kann.









  English Version
Startseite
Infos
Stadtteile Venedig
Top Sehenswürdigkeiten
Stadtplan Venedig
Wohin in Venedig?
Touren mit dem Schiff
Gondelfahrt Venedig
Overtourism Venedig
Öffentlicher Verkehr
Wassertaxis Venedig
Fähren Venedig
Vaporetto Linie 1
Vaporetto Linie 2
Vaporetto Linie 4.2.
Vaporetto Linie 12
Vaporetto Linie 14
People Mover Venedig
Tagestickets Venedig
Wasserbus Linien Venedig
Strände Venedig
Venedig zu Fuß
Flughafen Venedig
Bus Flughafen Venedig
Flughafenfähren Venedig
Hauptbahnhof Venedig
Busbahnhof Venedig
Bahnhof Mestre
Centro Storico Venedig
Lagune von Venedig
Busse Flughafen Treviso
Fähre Jesolo Venedig
Parken Venedig
  Garage Comunale AVM
Auto Venedig
Venedig Zahlen
Hochwasser Venedig
Kreditkarten Venedig
Preise in Venedig
Unterkunft Venedig
Camping Venedig
Öffnungszeiten Venedig
Klima Venedig
Trinken Venedig
Essen Venedig
Fast Food Venedig
Stadtführungen Venedig
Museen Venedig
Kirchen Venedig
Brücken Venedig
Schiffe Venedig
Sestieri Venedig
Stadt Mestre
Marghera
Sehenswürdigkeiten
Canal Grande Venedig
Sestiere San Marco
Markusplatz Venedig
Markusdom Venedig
Markusturm Venedig
Dogenpalast Venedig
Seufzerbrücke Venedig
Museum Correr Venedig
Rialtobrücke Venedig
Rialtomarkt Venedig
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro Venedig
La Fenice Venedig
San Rocco Venedig
Frarikirche Venedig
Da Vinci Museum
Ghetto Venedig
Campo Santa Margherita
Scala del Bovolo Venedig
Galerie Accademia
Guggenheim Museum Venedig
Salute Kirche
Arsenal Venedig
Hard Rock Cafe Venedig
Insel Sant Elena
Cannaregio Venedig
Castello Venedig
San Polo Venedig
Naturhistorische Museum
Musik Museum Venedig
Inseln Venedig
Insel Lido Venedig
  Vaporetto Lido
  Lido Strand
  Sehenswürdigkeiten
  Malamocco Lido
  Alberoni Lido
Insel Pellestrina
Insel Giudecca Venedig
Insel San Giorgio Maggiore
Insel San Michele
Insel Murano Venedig
  Vaporetto Murano
  Glas-Museum Burano
  Murano Glasfabriken
Insel Burano Venedig
  Wasserbusse nach Burano
   Spitzenmuseum
Insel Mazzorbo Venedig
  Wasserbusse nach Torcello
Insel Torcello Venedig
Insel Sant Erasmo Venedig
Insel Vignole Venedig
In der Nähe
Lido di Jesolo
  Wheel of Venice
  Tropicarium
Cavallino
  Cavallino Strand
Chioggia
Sottomarina
Rosolina Mare
Podelta
Ausflug Treviso
Ausflug nach Verona
Tagesausflug nach Padua
Einkaufen Venedig
Nave de Vero Venedig
Porte di Mestre Venedig
 
Impressum
Datenschutz