Öffnungszeiten in Venedig

Insider-Tipp
Ohne Warteschlangen bequem reisen, Tickets vorher online kaufen:





 


Venedig ist eine Touristenstadt. Die Öffnungszeiten richten sich nach den Bedürfnissen der Gäste. Gesetzliche Regelung der Öffnungszeiten gibt es auch in Italien immer weniger. Es besteht, ähnlich wie in Deutschland und Österreich, die Tendenz vor allem am Abend und am Wochenende immer später zu schließen.

Wichtiger Tipp: Eintrittskarten für Venedig sollte man vorher kaufen

Es gibt an den Kassen der großen Sehenswürdigkeiten von Venedig oft extrem lange Warteschlangen. Stundenlanges Anstehen ist nicht angenehm und verschwendet sinnlos wertvolle Urlaubszeit. Lange Wartezeiten gibt es zum Beispiel am Dogenpalast, am Markusdom, am Markusturm, am Kunstmuseum Accademia und an der Guggenheim Collection. Auch die Tickets für den Bus vom Flughafen kann man vor der Venedig-Reise einfach im Internet kaufen.

Fast alle wichtige Tickets gibt es auf der seriösen deutschsprachigen Webseite Getyourguide.de.

1. Die Fahrkarten für den Bus vom Flughafen Venedig in die Stadt (8 Euro einfach oder 15 Euro hin und zurück) gibt es auf dieser Seite.

2. Fast alle Eintrittskarten in die weltbekannten Sehenswürdigkeiten und Museen Venedigs findet man auf dieser Seite.

Zudem findet man auf der tollen Webseite Getyourguide.de viele andere Touren und Schnäppchen wie Bootsausflüge auf 3 interessante Insel um Venedig für nur 20 Euro, verschiedene Stadtrundgänge, Stadtrundfahrten, die berühmten Gondelfahrten und vieles mehr.

Öffnungszeiten der Geschäfte in Venedig

Diese hängen von der Lage, der Art des Ladens und der Größe ab. Normale Geschäfte für die Einheimische öffnen am Vormittag von 9 bis 13 Uhr. Danach folgt eine längere Pause (Siesta). Am Nachmittag Abend wird nochmals von etwa 15 Uhr bis 19:30 geöffnet. Diese Zeiten sind nicht fest. Manche Läden öffnen schon um 8:30 oder schließen erst um 20 Uhr. Generell bestimmen die Geschäfte mehr und mehr selbst ihre Öffnungszeiten. Auch in Italien wird das Ladenschlußgesetz zunehmend angeschafft, vor allem in Regionen mit viel Tourismus.

Am Sonntag ist meist geschlossen, viele Shops sind auch Samstag nachmittags zu. Kleinere Shops können zudem auf Montag vormittag geschlossen sein. Etwas seltener haben Geschäfte am Mittwoch am Vormittag oder am Nachmittag keine Öffnungszeiten.

Größere Supermärkte haben oft keine Mittagspause. Dies gilt aber nicht für alle. Mittelgroße Lebensmittel-Geschäfte auf dem Festland machen oft am frühen Nachmittag etwa 2 Stunden Pause.

Je touristischer die Gegend, desto wahrscheinlicher ist, dass ein Laden keine Mittagspause macht und auch am Sonntag aufsperrt. In den großen Touristengegenden in der Altstadt, wie in den Hauptgassen zwischen Bahnhof Santa Lucia und Rialto-Brücke, ist der Sonntag ein normaler Arbeitstag. Fast alles, ob Souvenir-Laden, Bäckerei oder Bekleidungsgeschäft, hat am Sonntag normal auf. Ebenso wird in Gegenden, in denen die Mehrzahl der Kunden ausländische Touristen sind, auf eine Mittagspause häufig verzichtet. Inzwischen haben die Mehrzahl der Supermärkte auch auf den Festland-Stadtteilen von Venedig (wie Mestre und Marghera) auch sonntags ganztags geöffnet. Solche Sonntags-Öffnungszeiten gelten zum Beispiel für den riesigen Spar in Mestre oder den beliebten Lidl in Marghera. Dies gilt aber nicht für alle Feiertage. Manch ein "Supermercado" hat nur einige Tage im Jahr zu, an wichtigen Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr und so weiter.

Einige Läden haben auch im Sommer deutlich längee Öffnungszeiten als im Winter. Dies gilt vor allem für Shops, deren Kunden größtenteils Touristen sind. Auch die meisten Supermärkte in der Altstadt Venedigs sind zumindest im Sommer am Sonntag geöffnet.  Dies gilt auch für viele kleinere Tante-Emma-Läden, die nicht selten in Italien von Einwandern betrieben werden.

Öffnungszeiten der Einkaufszentren in Venedig

Die beiden großen Shopping-Center auf dem Festland haben extrem lange geöffnet. Die Öffnungszeiten sind im Einkaufszentrum Porte di Mestre und im Nave de Vero Marghera etwa jeden Tag von 9 bis 21 Uhr. Geschlossen ist nur an einigen wichtigen Feiertagen wie Weihnachten. Allgemein werden in Italien Feiertage wichtiger als Sonntage angesehen. Läden, die am Sonntag offen sind, haben an wichtigen Feiertagen nicht selten trotzdem geschlossen. Manche große Supermärkte und Shopping-Center in Venedig und Mestre haben zunehmend auch am Sonntag, oft mit eingeschränkten Öffnungszeiten, geöffnet. Auch das einzige uns bekannte Kaufhaus namens Coin in der Altstadt hat Öffnungszeiten an 7 Tage pro Woche von 10 Uhr bis 20 Uhr.

Öffnungszeiten der Museen in Venedig

Viele große und wichtige Museen in Venedig sind von circa 9 bis 19 Uhr geöffnet. Auf einen Ruhetag verzichtet die meisten großen Museen.

Ein kleineres Museum in Venedig kann wesentlich kürzere Öffnungszeiten haben. Auch kann man diese oft nur 6 Tage in der Woche besuchen. Nicht selten ist, wie überall in Italien und Europa, im Museum Montag Ruhetag. Es gibt aber auch Ausstellungen und Museen, welche zum Beispiel am Sonntag oder Dienstag geschlossen bleiben. Das Kunstmuseum Guggenheim hat zum Beispiel Dienstag Ruhetag.

Öffnungszeiten der Restaurants in Venedig

Die Öffnungszeiten der Restaurants in Venedig ist sehr verschieden und richten sich nach den Bedürfnissen der Gäste. Generell kann man sagen, dass die Gastronomie in Venedig relativ früh startet. Nicht wenige Restaurants öffnen bereits um 10 Uhr oder noch früher. Abends schließen viele gegen 22 Uhr. Manche machen eine Siesta, andere nicht.

Das Nachtleben auf der Insel Venedig (Venezia Centro Storico) ist nicht sehr ausgeprägt. Eine Kneipe oder ein Café nach 24 Uhr zu finden ist nicht ganz einfach. Nachtschwärmer haben auf dem Festland, zum Beispiel im Zentrum von Mestre, etwas bessere Chancen. Ebenso ist auf der Insel Lido im Sommer nachts einiges los.

Öffnungszeiten der Banken in Venedig

Banken haben in Italien etwas andere Öffnungszeiten als in Deutschland. Sie sind nicht bei jedem Kreditinstitut genau gleich. Meist arbeiten die Banken am Vormittag von etwa 8:30 bis 13 Uhr oder etwas länger. Am Nachmittag wird nochmals kurz geöffnet, in vielen Banken nur für eine Stunde. Samstag, Sonntag und Feiertag ist geschlossen. Häufige Öffnungszeiten für Banken in Venedig sind: Mo - Fr 8:30 bis 13:30 und 14:30 bis 15:30.

Öffnungszeiten der der Post in Venedig

Die große Post an der Rialtobrücke (Campo San Bartolomeo) hat lange Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 8:30 bis 18:30, Sontag und Feiertag ist geschlossen. Andere Postfilialen haben deutlich kürzer geöffnet als die Hauptpost im Zentrum Venedigs.

Öffnungszeiten der Apotheken in Venedig

Apotheken machen in Italien in der Regel eine längere Mittagspause. Typisch sind Öffnungszeiten von circa 9 Uhr bis 12:30 und von 15 bis 19 Uhr. Samstag nachmittags sind nicht alle Apotheken geöffnet. Wie in Deutschland gibt es auch in Italien ein System von Apotheken für Notfälle, die nachts und am Wochenende erreichbar sind. In den Schaufenstern der meisten Apotheken hängt ein entsprechender Plan aus. Das italienische Wort für Apotheke ist "farmacia".

Öffnungszeiten der Kirchen in Venedig

Alleine im historischen Zentrum von Venedig (der Hauptinsel) gibt es in unglaubliche Zahl von fast 100 Kirchen. In ganz Venedig, mit den anderen Inseln und dem Festland, sind es sogar über 150 Kirchen.

Spartipp: Günstiger in die Kirchen von Venedig mit dem Chorus Pass

Viele Kirchen in Venedig kosten Eintritt. Jedoch gibt es ein Ticket für 15 Kirchen für nur 8 Euro. Mit dieser Eintrittskarten kann man die wichtigen, eintrittspflichtigen Kirchen von Venedig innerhalb von 30 Tagen besuchen. Besucht man mehr als zwei Kirchen hat man schon Geld gespart. Man kann den Chorus-Pass im Internet auf dieser deutschsprachigen Webseite kaufen.

Die Öffnungszeiten sind sehr unterschiedlich. Manche kosten Eintritt, andere nicht. Sonntags sind die Zeiten unter anderem wegen der Gottesdienste häufig reduziert. Die Markus-Basilika (Saint Mark's Basilica) ist zum Beispiel unter der Woche von etwa 10 bis 17 Uhr besuchbar, am Sonntag nur für 2 Studen am Nachmittag.

Die große Kirche Santi Giovanni e Paolo (San Zanipolo) hat deutlich länger auf (Öffnungszeit etwa 7:30 bis 18:30, Eintritt 2,50 Euro).

Unser Tipp: Busfahrkarten vom Flughafen vorher kaufen

Der öffentliche Bus ist in Venedig die einzige wirklich preiswerte Möglichkeit von den beiden Flughäfen in das Zentrum zu kommen. Die modernen Busse fahren häufig in beide Richtungen und halten unterwegs am Bahnhof in Mestre.

Wir empfehlen für den Airport-Bus vom großen Flughafen Marco Polo den umkomplizierten Kauf der Fahrkarten im Voraus im Internet auf dieser Seite in deutscher Sprache. Lange Suche nach dem richtigen Ticket-Schalter, Warteschlangen und Sprachprobleme werden so vermieden.

Wer am kleineren Flughafen Treviso ankommt, kann auch die Bus-Fahrkarten vorher kaufen, nämlich auf dieser Seite.






Das beste Buch über Venedig

Der Reiseführer Venedig aus dem Michael Müller Verlag ist nach unserer Meinung das beste deutschsprachige Buch für Besucher der Stadt. Die wichtigen Sehenswürdigkeiten werden sehr gut und ausführlich beschrieben. Dazu gibt es sehr viele Informationen und Tipps, auch zum Thema Geld sparen in der teuren Stadt.

Wenn Ihr rechts auf die Abbildung des Buchs klickt, könnt Ihr den Reiseführer bei Amazon neu oder gebraucht bestellen und bekommt mehr Infos.

 











  English Version
Startseite
Infos
Tagestickets Venedig
Überblick Venedig
Wohin in Venedig?
Sehenswürdigkeiten
Stadtplan Venedig
Gondeln Venedig
Verkehrsmittel Venedig
Wasserbus Venedig
Wasserbus Linien
Wasserbus Linie 1
Strände Venedig
Venedig zu Fuß
Flughafen Venedig
Flughafenbus Venedig
Wassertaxis Venedig
Bahnhof Santa Lucia
Busbahnhof Venedig
Bahnhof Mestre
Flughafenbusse Treviso
Ausflüge Lagune
Zahlen Venedig
Parken Venedig
Hochwasser Venedig
Preise Venedig
Geld Venedig
Unterkünfte Venedig
Öffnungszeiten Venedig
Klima Venedig
Fast Food Venedig
Museen Venedig
Stadtführung Venedig
Kirchen Venedig
Brücken Venedig
Schiffe Venedig
Stadtteile Venedig
Mestre
Sehenswürdigkeiten
Canale Grande
Markusplatz
Markusdom
Markusturm
Dogenpalast
Seufzerbrücke
Museum Correr
Rialtobrücke
Rialtomarkt
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro
Teatro La Fenice
Scuola San Rocco
Frarikirche
Campo Santa Margherita
Scala del Bovolo
Museum Accademia
Guggenheim Museum
Naturhistorische Museum
Musik Museum Venedig
Hard Rock Cafe Venedig
Arsenal Venedig
Sant Elena
Cannaregio
Inseln Venedig
Insel Lido
  Sehenswürdigkeiten
  Lido Strand
  Malamocco
  Alberoni
Insel Pellestrina
Insel Giudecca
Insel Giorgio Maggiore
Insel Murano
  Museum Murano
  Murano Glas
Insel Burano
  Vaporetto Burano
  Museum Burano
Insel Mazzorbo
Insel Torcello
Insel Sant Erasmo
In der Nähe
Lido di Jesolo
Cavallino
  Cavallino Strand
Punta Sabbioni
Chioggia
Sottomarina
Ausflug Verona
Tagesausflug Padua
Einkaufen
Nave de Vero
Porte di Mestre
 
 
Impressum
Datenschutz