Caorle


Parken in Venedig: Einen Parkplatz im Parkhaus sollten Sie vorher online reservieren. Gerade jetzt zur Corona-Zeit kommen viele Menschen mit dem Auto nach Venedig. Es gibt eine tolle Webseite zur Reservierung von Parkplätzen: Hier klicken


Insider-Tipp
Ohne Warteschlangen bequem reisen, Tickets vorher online kaufen:



 


Caole ist ein großer Urlaubsort an der Adria, gut 60 km nördlich von Venedig in Richtung Triest. Caorle hat, im Gegensatz zu anderen Ferienorten in der Umgebung, eine tolle Altstadt und eine schöne, ausgedehnte Fußgängerzone. Es gibt lange Strände, auch mitten in der Stadt. Uns gefallen haben auch die vielen engen Gassen und die bunten Häuser von Caorle. Es gibt in der Innenstadt nette, bezahlbare Restaurants und Cafes.

In Caorle ist extrem viel los in der Hochsaison. Besonders viele Strandurlauber kommen hierher. Die Mehrzahl der Touristen ist aus den deutschsprachigen Ländern und aus Italien. Die Stimmung ist gut. Die Strände sind aber von Juli bis September vor allem im Ort sehr voll. Sehr viele Stammgäste kommen jedes Jahr wieder. Es gibt in der Gegend auch viele Campingplätze und Touristen mit Wohnmobil oder Wohnwagen.

Caorle hat offiziell nur 11.000 Einwohner, die Stadt wirkt aber deutlich größer. Die Entfernung nach Venedig ist etwa 70 km. Man kann also ohne Probleme einen Tagesausflug von Caorle nach Venedig machen. Wer ein Auto dabei hat, fährt mit dem Auto nach Venedig. Es gibt auch Busse. Einen Bahnhof hat Caorle nicht.

Auch andere große Badeorte sind in der Nähe. Nördlich von Caorle ist Bibione, südlich Eraclea Mare und Lido di Jesolo. Zusammen ist es eine der größten Touristengebiete in Europa. Fast alle kommen im Sommer wegen der grandiosen, langen Sandstrände an der nördlichen italienischen Adria.

Parken kann man in Caorle gut in den zentralen Parkhäusern. Wir haben für 3 Stunden etwa 3,50 Euro Parkgebühr bezahlt. Die Strände von Caorle sind viele Kilometer lang und beginnen direkt in der Innenstadt Richtung Norden und Süden. Am Strand mieten die meisten Touristen einen Liegestuhl und Sonnenschirm. Bei manchen Hotels ist Stuhl und Schirm am Strand bereits im Übernachtungspreis inklusive.

Die Altstadt und die engen Gassen ziehen im Sommer tausende Touristen jeden Tag an. Hunderte Restaurants und Cafes sind tagsüber und abends in der Saison gut besucht.

Im Winter hingegen ist Caorle eine ruhige Kleinstadt. Das große Geld wird hier von Mai bis September verdient. Die Sommer sind an der nördlichen Adria trocken und heiß. Im Winter wird es oft ziemlich kalt, nicht selten mit Nachtfrost.

Tagesausflug von Caorle nach Venedig

Die Mehrzahl der Touristen in Caorle macht einen oder mehrere Tagesausflüge nach Venedig. Mit dem Auto ist es etwa eine Stunde in die Lagunenstadt. Man sollte vorher einen Parkplatz in der Altstadt von Venedig reservieren:

 >>>>   Parkplätze in Venedig kann man auf dieser deutschspachigen Webseite buchen

>>>>    Mehr Infos Parken in Venedig

Mit dem Bus erreicht man Venedig in knapp 2 Stunden. Der Busbahnhof (Autostazione) ist zentral in Caorle. Es gibt direkte öffentliche Busse nach Venedig etwa jede Stunde. Einige davon sind Expressbusse. Diese sind etwas schneller. Die Busse enden in der Altstadt von Venedig am Piazzale Roma. Von hier kann man mit den Wasserbussen zu den großen Sehenswürdigkeiten von Venedig weiterfahren. Die Tickets für den Bus nach Venedig kann man am Busbahnhof in Caorle kaufen. Die Tageskarten für die Wasserbusse in Venedig kann man im Internet kaufen (siehe gelbe Box).


Tipp: Fahrkarten für Wasserbusse online kaufen

Die Wasserbusse sind die öffentlichen Fähren in Venedig für den Nahverkehr. Es gibt Tageskarten, Tickets für 2 und 3 Tage und Wochentickets. Alle kann man vorher im Internet kaufen. Man spart die Probleme mit der Sprache, mit ausländischen Automaten und Warteschlagen.

Auf dieser Webseite  gibt es die Nahverkehrstickets (gültig in Venedig in den meisten Fähren, Bus und Tram).

 

Auch zum Flughafen Venedig gibt es von Caorle jeden Tag viele direkte Busse.

Tagesausflug von Venedig nach Caorle

Wer nach einigen Tagen in der Stadt Venedig mal einen Strandtag machen will, kann zum Beispiel nach Caorle fahren. Andere Standorte sind allerdings von Venedig deutlich näher, zum Beispiel Jesolo. Caorle hat aber nicht nur Strand zu bieten. Die Altstadt von Caorle ist einen Tagesausflug wert.

Sehenswürdigkeiten Caorle

Die wichtigste Attraktion in Caorle ist für die meisten Touristen der lange Strand. Von der Stadtmitte Richtung Norden verläuft der berühmte Spiaggia di Levante (Levante Strand). Er endet nach etwa 2,5 km an einem breiten Kanal, der ins Landesinnere führt. Auf der anderen Seite kommt man in die Nachbargemeinde Bibione, ebenfalls ein bekannter Badeort für internationale Touristen. Eine Brücke gibt es allerdings erst mehrere Kilometer im Landesinneren. Der nicht weniger schöbe Strand von der Stadtmitte von Caorle Richtung Süden endet an der Mündung des über 100 km langen Flussßes Livenza. Hier gibt es etwa 700 Meter hinter dem Strand eine Straßenbrücke.

Sehr beliebt unter Touristen ist das Wasserpark (Freizeitpark) Aquafollie. Der Park mit Rutschen, tollen Pools und vielem mehr erhält stets sehr gute Kritiken. Der Wasserpark Aquafollie ist zentral in der Stadt, direkt hinter der schönen Altstadt von Caorle.

Das berühmteste alte Gebäude von Caorle ist der Dom. Der Duomo Santo Stefano hat einen runden Turm, das Wahrzeichen der Kleinstadt (siehe Bild oben). Die vielen autofreien Gassen und Fußgängerzonen rund um die Kirche sind das Herz der Stadt Caorle. Hierher zieht es vor allem abends die vielen Stammgäste, die Caorle so lieben.

Eine weitere sehr berühmte Kirche steht direkt am Meer. Die romantische, kleine Wallfahrtskirche Madonna dell'Angelo aus dem 18. Jahrhundert ist vor allem wegen ihrer Lage im Ortszentrum auf Klippen und wegen des Leuchtturms so bekannt.






  English Version
Startseite
Infos
Stadtteile Venedig
Top Sehenswürdigkeiten
Stadtplan Venedig
Wohin in Venedig?
Touren mit dem Schiff
Gondelfahrt Venedig
Overtourism Venedig
Öffentlicher Verkehr
Wassertaxis Venedig
Fähren Venedig
Vaporetto Linie 1
Vaporetto Linie 2
Vaporetto Linie 4.2.
Vaporetto Linie 12
Vaporetto Linie 14
People Mover Venedig
Tagestickets Venedig
Wasserbus Linien Venedig
Strände Venedig
Venedig zu Fuß
Flughafen Venedig
Bus Flughafen Venedig
Flughafenfähren Venedig
Hauptbahnhof Venedig
Busbahnhof Venedig
Bahnhof Mestre
Busse Flughafen Treviso
Fähre Jesolo Venedig
Parken Venedig
  Garage Comunale AVM
Auto Venedig
Venedig Zahlen
Hochwasser Venedig
Kreditkarten Venedig
Preise in Venedig
Unterkunft Venedig
Camping Venedig
Öffnungszeiten Venedig
Klima Venedig
Fast Food Venedig
Stadtführungen Venedig
Museen Venedig
Kirchen Venedig
Brücken Venedig
Schiffe Venedig
Sestieri Venedig
Stadt Mestre
Marghera
Sehenswürdigkeiten
Canal Grande Venedig
Sestiere San Marco
Markusplatz Venedig
Markusdom Venedig
Markusturm Venedig
Dogenpalast Venedig
Seufzerbrücke Venedig
Museum Correr Venedig
Rialtobrücke Venedig
Rialtomarkt Venedig
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro Venedig
La Fenice Venedig
San Rocco Venedig
Frarikirche Venedig
Da Vinci Museum
Ghetto Venedig
Campo Santa Margherita
Scala del Bovolo Venedig
Galerie Accademia
Guggenheim Museum Venedig
Salute Kirche
Arsenal Venedig
Hard Rock Cafe Venedig
Insel Sant Elena
Cannaregio Venedig
Naturhistorische Museum
Musik Museum Venedig
Inseln Venedig
Insel Lido Venedig
  Vaporetto Lido
  Lido Strand
  Sehenswürdigkeiten
  Malamocco Lido
  Alberoni Lido
Insel Pellestrina
Insel Giudecca Venedig
Insel San Giorgio Maggiore
Insel San Michele
Insel Murano Venedig
  Vaporetto Murano
  Glas-Museum Burano
  Murano Glasfabriken
Insel Burano Venedig
  Wasserbusse nach Burano
   Spitzenmuseum
Insel Mazzorbo Venedig
  Wasserbusse nach Torcello
Insel Torcello Venedig
Insel Sant Erasmo Venedig
Insel Vignole Venedig
In der Nähe
Lido di Jesolo
Cavallino
  Cavallino Strand
Chioggia
Sottomarina
Ausflug nach Verona
Tagesausflug nach Padua
Einkaufen Venedig
Nave de Vero Venedig
Porte di Mestre Venedig
 
Impressum
Datenschutz