Wasserbus Linie 1 Venedig

 


Die Linea 1 ist eine der ganz wichtigen Linien der Vaporetti (italienischer Name für Wasserbusse) in Venedig. Sie ist besonders geeignet für Touristen, die viel von Venedig während einer Schiffsfahrt sehen wollen. Man kommt wegen vieler Haltestellen langsam voran, aber man sieht viele Sehenswürdigkeiten. Fast alle ganz großen Attraktionen der Stadt erreicht man mit der Wasserbus-Linie-1.  Dazu gehören der Markusplatz (Haltestelle San Marco), die Rialto-Brücke (Rialto) usw. Eine Fahrt mit dieser öffentlichen Fährlinie ist ideal zum Fotografieren. Auch der Bahnhof (Ferrovia) und Busbahnhof Venedig (inkl. Straßenbahn) Piazzale Roma werden von der Linie Eins angefahren.

 

Tagestickets für die Schiffe im Internet kaufen

Für viele Touristen, die kein italienisch können, ist es nicht einfach die Fahrkarten für die Wasserbusse (Vaporetti) in Venedig zu kaufen. Aber man kann die Fahrkarten auch in Ruhe im Internet im Voraus kaufen. Die Fahrkarten-Automaten in Venedig zu bedienen ist für viele Ausländer kompliziert. Findet man eine Vorverkaufsstelle, gibt es oft Sprachprobleme. Zudem sind die Schlangen an den Vorverkaufsstellen und Automaten oft sehr lang.

Auf dieser deutschsprachigen Webseite kann man die Tickets kaufen.

 

Verlauf der Vaporetto Linie 1

Die Linie 1 verkehrt in beide Richtungen. Die Schiffe fahren von den beiden Endhaltestellen einfach wieder in die andere Richtung zurück. Steht man an einer Wasserbus-Haltestelle und steigt in die Linie 1 ein, muss man immer aufpassen, dass man in die richtige Richtung fährt. Dies gilt natürlich nicht für die beiden Endhaltestellen, aber für alle anderen etwa 20 Stationen.

Eine der beiden Endhaltestellen ist der "Eingang von Venedig", der Piazzale Roma. Es ist die einzige Station aller Busse und Straßenbahnen vom Festland. Zudem kann man nur hierher mit dem Auto fahren und in einem der teuren Parkhäuser parken.

Der andere Endhaltestelle ist die Insel Lido.

Den Verlauf der Vaporetto Linie 1 kann man einfach beschreiben. Die Vaporetti fahren durch den gesamten Canal Grande (deutsch auch oft Canale Grande genannt) und dann noch weiter zur nahen Insel Lido und wieder die ganze Strecke zurück.

Die Linea 1 kann man als Bummelzug bezeichnen, weil sie sehr oft hält. Der Canale Grande von Venedig ist etwa 4 km lang, die Wasserbusse dieser Linie halten etwa 18-mal im Kanal, also etwa alle 200 Meter. Da es über den Canale Grande nur 4 Brücken gibt, halten die Vaporetti mal auf der einen Seite, mal auf der anderen Seite des großen Kanals durch Venedig. Es ist also auch wichtig in einer Station auf der richtigen Seite auszusteigen, manche Einheimische und Touristen nehmen die Linie 1 sogar nur für eine Station um den Canal Grande zu überqueren. Es gibt aber auch an einigen Stellen kleine, preiswerte Gondeln (50 Cent), die Fahrgäste über den Canale Grande bringen.


Die Vaporetti der Linie 1 sind trotz häufiger Abfahrzeiten gut gefüllt.

Wichtige Station der Wasserbus-Linie 1 Venedig

Station 1: Piazzale Roma. Hier kommen fast alle Besucher in Venedig an, die nicht mit dem Zug kommen (also mit Auto, Bus oder Tram).

Station 2: Hauptbahnhof Venedig (Stazione Santa Lucia). Hier kommen alle Züge (Fernverkehr und Nahverkehr auf der Insel Venedig an). Zwischen Piazzale Roma und Hbf kann man auch über eine neue Brücke in 5 Minuten zu Fuß gehen. Wichtig diese Vaporetto-Station 2 heißt Ferrovia (ferro=Eisen, via= Weg oder Bahn, also übersetzt einfach Eisenbahn).

Station 8: Rialto. Die Vaporetto-Linie 1 von Venedig hält neben einer der bekanntesten Brücken der Welt, der Rialto-Brücke. Hier ist es nicht so wichtig auf welcher Seite des Kanals man aussteigt, da man ja einfach über die Rialto-Brücke gehen kann.

Station 16: San Marco (Markusplatz). Neben dem Markusplatz sind hier viele der weiteren Top-10-Sehenswürdigkeiten von Venedig. Dazu zählen der Markusdom, der Markusturm und der Dogenpalast. Der Markusplatz ist das Zentrum von Venedig.

Station 23: Endstation auf der Insel Lido. Die Mehrzahl der Venedig-Touristen fährt gar nicht so weit. Aber auf der Insel Lido sind viele Hotels und Campingplätze.

 

Tagestickets für die Schiffe im Internet kaufen

Für viele Touristen, die kein italienisch können, ist es nicht einfach die Fahrkarten für die Wasserbusse (Vaporetti) in Venedig zu kaufen. Aber man kann die Fahrkarten auch in Ruhe im Internet im Voraus kaufen. Die Fahrkarten-Automaten in Venedig zu bedienen ist für viele Ausländer kompliziert. Findet man eine Vorverkaufsstelle, gibt es oft Sprachprobleme. Zudem sind die Schlangen an den Vorverkaufsstellen und Automaten oft sehr lang.

Auf dieser deutschsprachigen Webseite kann man die Tickets kaufen.

 

Fahrzeiten Vaporetto-Linie 1 von Venedig

Die gesamte Fahrzeit der Linie 1 beträgt rund 65 Minuten. Es ist also eine echte Bummelbahn. Mit anderen Wasserbus-Linien kommt man auf derselben Strecke wesentlich schneller voran. Auf dem Canal Grande ist dies vor allem die Linie 2. Diese könnte man, im Gegensatz zum Bummelzug der Linea 1, als Schnellzug bezeichen. Durch wesentlich weniger Haltestellen ist die Fahrzeit deutlich kürzer.

Fahrzeiten der Vaporetto Linie 1 (Beispiele)

Piazzale Roma (Bus, Tram, Parkplätze) zum Bahnhof Santa Lucia (Ferrovia): 3 Minuten (nur 1 Station), zu Fuß braucht man kaum länger.

Bahnhof - Rialtobrücke: 20 Minuten

Bahnhof - San Marco (nähe Markusplatz): 45 Minuten

Bahnhof - Insel Lido: 1 Stunde

Lido - San Marco: 15 Minuten

Lido - Rialtobrücke: 45 Minuten

Die Fahrzeiten weichen oft etwas ab und sind gerundet.

Die Verkehrszeit der Linie 1 ist etwa 5 Uhr morgens bis 23 Uhr, es gibt auf der Strecke auch Nacht-Wasserbusse mit anderer Linienbezeichnung.

Frequenz: Tagsüber verkehren die Vaporetti der Linie Eins etwa alle 10 bis 12 Minuten.

Tickets Venedig Wasserbus Linie 1

Eine Einzelfahrkarte für die Wasserbusse der Linie 1 in Venedig kostet mindestens 7,50 Euro für eine Person 8Stand Anfang 2017). Das ist sehr teuer. Es giBt auch keine Kurzstrecken-Tickets oder ähnliches. Für fast alle Touristen lohnt sich deshalb eine Tagesticket oder, wesentlich preiswerter, ein Mehrtagesticket. Diese Venedig-Tageskarten gelten für beliebig viele Fahrten im Geltungszeitraum auf fast allen Linien der öffentlichen Fähren (nichm zum Flughafen). Diese Tagestickets und Mehrtagestickets für die Vaporetti kann auf einfach auf dieser deutschsprachigen Webseite im Internet kaufen.

Kurzer Film

Das Video (Dauer 1,5 Minuten) zeigt eine Vaporetto-Fahrt auf dem Canale Grande.







 

Venedig-Reiseinfo.de
Infos
Tagestickets Venedig
Überblick Venedig
Sehenswürdigkeiten
Verkehrsmittel
Wasserbus Venedig
Wasserbus Linie 1
Venedig zu Fuß
Flughafen Venedig
Flughafenbus Venedig
Wassertaxis Venedig
Bahnhof Santa Lucia
Busbahnhof Venedig
Bahnhof Mestre
Parken Venedig
Preise Venedig
Geld Venedig
Unterkünfte Venedig
Öffnungszeiten
Klima Venedig
Fast Food Venedig
Museen Venedig
Kirchen Venedig
Stadtteile Venedig
Mestre
Sehenswürdigkeiten
Canale Grande
Markusplatz
Markusdom
Markusturm
Dogenpalast
Seufzerbrücke
Museum Correr
Rialtobrücke
Rialtomarkt
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro
Teatro La Fenice
Scuola San Rocco
Frarikirche
Guggenheim Museum
Naturhistorische Museum
Arsenal
Sant Elena
Cannaregio
Inseln Venedig
Insel Lido
Insel Giudecca
Insel Murano
   Murano Glas
Insel Burano
Insel Mazzorbo
Insel Torcello
Insel Sant Erasmo
Einkaufen
Nave de Vero
Porte di Mestre
 
Ausflug Verona
Impressum
Datenschutz