People Mover Venedig

Insider-Tipp
Ohne Warteschlangen bequem reisen, Tickets vorher online kaufen:


Parken in Venedig: Einen Parkplatz im Parkhaus sollten Sie vorher online reservieren. Gerade jetzt zur Corona-Zeit kommen viele Menschen mit dem Auto nach Venedig. Es gibt eine tolle Webseite zur Reservierung von Parkplätzen: Hier klicken




 


Der People Mover ist ein modernes Fahrzeug des öffentlichen Nahverkehrs von Venedig (Italien). Die Strecke hat eine Länge von unter 1 km Länge. Es gibt 2 Züge, die mit einem Seil angetrieben werden. Die Bahn fährt automatisch ohne Fahrer und wurde 2010 eröffnet.

Die beiden Züge fahren gleichzeitig an den beiden Endhaltestellen los. Das System ist zum großen Teil eingleisig. Nur in der Nähe des mittleren Bahnhofs (es gibt insgesamt 3 Bahnhöfe) ist der People Mover doppelgleisig, damit die Züge aneinander vorbeifahren können. Die beiden Züge fahren stets genau gleichzeitig ab.


Unser Lieblingsparkhaus in Venedig ist das Parkhaus Autorimessa Comunale. Vor allem wegen der Lage und der relativ günstiges Preise. Mehr Infos über dieses Parkhaus haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Man kann einen Platz in diesem Parkhaus online auf dieser deutschpachigen Webseite buchen.


Unser Tipp für 2020: Tickets für Wasserbusse vorher kaufen

Es ist nicht immer einfach im Ausland Fahrkarten zu kaufen. Man weiss nicht wo es die Fahrkarten gibt, ausländische Ticket-Automaten sind schwer zu bedienen, es gibt Sprachprobleme, Warteschlangen usw.

1. Die 1, 2 oder 3 Tage gültigen Tickets für die Wasserbusse (Fähren) in Venedig braucht fast jeder Tourist. Diese Fahrkarten kann man nun auf dieser deutschsprachigen Webseite kaufen.

2. Die Fahrkarten für den Bus vom Flughafen Venedig in die Stadt (8 Euro einfach oder 15 Euro hin und zurück) gibt es auf dieser Seite in deutscher Sprache.

Die 3 Bahnhöfe des People Mover Venedig

Die erste Station des People Mover "Piazalle Roma", dem großen Busbahnhof von Venedig. Hier fahren alle Busse und Straßenbahnen von Venedig ab. Nirgendwo anders in Venedig halten Busse und Trams. Alle Linien fahren über die Brücke aufs Festland und dann zu verschiedenen Zielen weiter. Der Piazalle Roma ist der Eingang in die berühmte Altstadt. Auch sehr viele Wasserbusse (öffentliche Fähren oder italienisch Vaporetti halten hier).

Die 2 Station namens Marittima  ist nach einer Fahrstrecke von etwa 400 Meter, unter anderem über einen Kanal, am Fährterminal der Kreuzfahrtschiffe. Bis zu 6 große Kreuzfahrtschiffe können hier gleichzeitig anlegen. Vor der Civid19-Pandemie kamen fast täglich mehrere Keuzfahtschiffe nach Venedig. Kaum eine Mittelmeer-Kreuzfahrt ohne Venedig.

Die dritte Station heißt Tronchetto. Hier ist ein gigantisches neues Parkhaus. Die Menschen, die hier parken, fahren dann mit dem People Mover in die Altstadt. Es gibt andere Parkhäuser direkt am Piazalle Roma. Man sollte Parkhäuser in Venedig stehts reservieren:

Unser Tipp Parkplatz Reservieren: In Venedig ist Parken schwierig, die wenigen Parkhäuser sind oft voll. Einen Parkplatz reservieren ist sinnvoll. Auf dieser deutschsprachigen Webseite kann man Parkplätze reservieren (Altstadt, Festland Mestre und Flughafen).

Also werden vor allem Fahrgäste transportiert, die in Venedig in dem neuen Giga-Parkhaus Tronchetto parken oder von einem Kreuzfahrtschiff in die Altstadt wollen.

Beide Teilstrecken sind etwa gleich lang, je gut 400 Meter. Also ist die Länge des Strecke des People Mover nur circa 820 Meter. Theoretisch kann man auch zu Fuß gehen, es gibt aber nur überall in dem Hafengebiet Brücken, also müsste man Umwege gehen.

Technische Daten People Mover Venedig

Die Länge der Strecke ist nur etwa 820 Meter.

Die Geschwindigkeit des People Mover (übersetzt aus dem englischen "Menschen Beweger") ist nur etwa 30 km/h. Dennoch ist die Fahrzeit inklusive Stop an der mittleren Station Marittima von Endstation zu Endstation nur 3-4 Minuten.

Ein Zug des People Mover kann theoretisch 200 Menschen transportieren. Dann wird es aber sehr eng, zu Corona-Zeiten wie jetzt (Stand Juli 2020) fahren meist nur weniger Menschen mit. Es gibt etwa 64 Sitzplätze in einem Zug, der Rest sind Stehplätze.

Das System des People Mover ist ohne Fahrer. Tickets gibt es nur an Automaten. Also kommt das Nahverkehrsmittel ganz ohne Personal aus. Natürlich gibt es Menschen, die die Fahrzeuge und Bahnhöfe überwachen, überprüfen, reinigen usw.

Es ist eine Hochbahn auf Stelzen (Höhe meist 7 Meter). Für die Fahrgäste der Hochseilbahn gibt es an den Bahnhöfen Rolltreppen und Aufzüge. Der Bau des People Mover hat etwa 22 Millionen Euro gekostet.

Der People Mover wurde im April 2010 eröffnet. Gebaut wurde er von dem Unternehmen Doppelmayr aus Voralberg (Österreich), einem der größten Firmen der Welt für Seilbahnen u.ä. in den Bergen. Der People Mover hat auch ein ähnliche Technik wie viele schienengebundene Bergbahnen.

Es gibt, wie gesagt, 3 Bahnhöfe. Die People-Mover-Stationen sehen sehr modern aus (siehe Bild unten). Es gibt Türen zu den Gleisen, die nur öffnen, wenn der Zug in Bahnhof steht. Ausgang und Eingang sind auf gegenüberliegenden Seiten.

Die Züge der Pople Mover fahren in der Regel in einem 7-Minuten bis 10-Minuten-Takt.

Betriebszeiten People Mover: Täglich Montag bis Samstag das ganze Jahr von 7 Uhr bis 23 Uhr. Sonntags etwas kürzer: 8 bis 22 Uhr im Sommer und 8:30 bis 21 Uhr im Winter.

Fahrpreise Poeple Mover Venedig: 1,50 Einzelticket, welches für 75 Minuten gilt. Man kann auch in dieser Zeit umsteigen in Busse und Straßenbahn zum Beispiel nach Mestre und Marghera. Tagestickets und Mehrtagestickets für die Wasserbusse (Fähren) von Venedig gelten leider nicht im People Mover. Man hält die Fahrkate am Eingang an das Gerät. Leuchtet ein grünes Licht und die Schranke geht auf, hat man ein gültiges Ticket.

Unser Tipp für 2020: Tickets für Wasserbusse vorher kaufen

Es ist nicht immer einfach im Ausland Fahrkarten zu kaufen. Man weiss nicht wo es die Fahrkarten gibt, ausländische Ticket-Automaten sind schwer zu bedienen, es gibt Sprachprobleme, Warteschlangen usw.

1. Die 1, 2 oder 3 Tage gültigen Tickets für die Wasserbusse (Fähren) in Venedig braucht fast jeder Tourist. Diese Fahrkarten kann man nun auf dieser deutschsprachigen Webseite kaufen.

2. Die Fahrkarten für den Bus vom Flughafen Venedig in die Stadt (8 Euro einfach oder 15 Euro hin und zurück) gibt es auf dieser Seite in deutscher Sprache.

Unser Fazit: Der People Mover ist toll und modern. Wer in Venedug eine halbe Stunde Zeit hat, kann mal für 1,50 Euro eine Runde fahren. Man kann ja innerhalb von 75 Minuten mit dem selben Ticket wieder zurückfahren. Im Moment (Sommer 2020) ist wenig los, da nicht so viele Leute wegen Corona in Tronchetto parken. Es reichen die Parkhäuser direkt am Piazalle Roma. Auch gibt es wegen Corona keine Kreuzfahrtschiffe.


Unser Tipp Parkplatz Reservieren: In Venedig ist Parken schwierig, die wenigen Parkhäuser sind oft voll. Einen Parkplatz reservieren ist sinnvoll. Auf dieser deutschsprachigen Webseite kann man Parkplätze reservieren (Altstadt, Festland Mestre und Flughafen).


 

  English Version
Startseite
Infos Nahverkehr
Busse Bahn Venedig
Wassertaxis Venedig
Fähren Venedig
Vaporetto Linie 1
Vaporetto Linie 2
Vaporetto Linie 4.1.
Vaporetto Linie 12
Vaporetto Linie 14
Tagestickets Venedig
Wasserbus Linien Venedig
Fähre Jesolo nach Venedig
People Mover Venedig
Flughafen Venedig
Flughafen Fähren Venedig
Flughafen-Bus Venedig
Flughafen-Bus Treviso
Stadtplan Venedig
Hauptbahnhof Santa Lucia
Bahnhof Venedig-Mestre
Bus-Bahnhof Venedig
Stadtrundgänge Venedig
Weitere Infos
Wohin in Venedig?
Ausflüge Lagune
Overtourism Venedig
Gondeln in Venedig
Parken Venedig
  Garage Comunale AVM
Auto Venedig
Preise in Venedig
Stadtteile Venedig
Venedig Sehenswürdigkeiten
Unterkunft Venedig
Strände Venedig
Venedig zu Fuß
Venedig Zahlen
Hochwasser Venedig
Kreditkarten Venedig
Öffnungszeiten Venedig
Klima Venedig
Essen Venedig
Museen Venedig
Kirchen Venedig
Schiffe Venedig
Brücken Venedig
Sestieri Venedig
Venedig-Mestre
Venedig-Marghera
Sehenswürdigkeiten
Canale Grande Venedig
Venedig San Marco
Markusplatz Venedig
Markusdom Venedig
Markusturm Venedig
Dogenpalast Venedig
Seufzerbrücke Venedig
Museum Correr Venedig
Rialtobrücke Venedig
Rialtomarkt Venedig
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro Venedig
La Fenice Venedig
Ghetto Venedig
San Rocco Venedig
Da Vinci Museum Venedig
Frarikirche Venedig
Campo Santa Margherita
Scala del Bovolo Venedig
Galerie Accademia
Guggenheim Museum Venedig
Salute Kirche
Arsenal Venedig
Hard Rock Cafe Venedig
Insel Sant Elena
Cannaregio Venedig
Naturhistorische Museum
Musik Museum Venedig
Inseln Venedig
Insel Lido Venedig
  Wasserbusse nach Lido
  Sehenswürdigkeiten
  Lido Strand
  Malamocco Lido
  Alberoni Lido
Insel Pellestrina
Insel Giudecca Venedig
Insel San Giorgio Maggiore
Friedhofsinsel San Michele
Insel Murano Venedig
  Wasserbusse nach Murano
  Glas-Museum Burano
  Murano Glasfabriken
Insel Burano Venedig
  Wasserbusse nach Burano
   Spitzenmuseum
Insel Mazzorbo Venedig
Insel Torcello Venedig
  Wasserbusse nach Torcello
Insel Sant Erasmo Venedig
Insel Vignole
In der Nähe
Lido di Jesolo
Cavallino
  Cavallino Strand
Chioggia
Sottomarina
Ausflug nach Verona
Tagesausflug nach Padua
Einkaufen Venedig
Nave de Vero Venedig
Porte di Mestre Venedig
 
Impressum
Datenschutz