Centro Storico Venedig


Parken in Venedig: Einen Parkplatz im Parkhaus sollten Sie vorher online reservieren. Gerade jetzt zur Corona-Zeit kommen viele Menschen mit dem Auto nach Venedig. Es gibt eine tolle Webseite zur Reservierung von Parkplätzen: Hier klicken


Insider-Tipp
Ohne Warteschlangen bequem reisen, Tickets vorher online kaufen:



 


Was ist das Centro Storico von Venedig?

Das Centro Storico ist ein sehr wichtiger Begriff in Venedig. Es ist der Name der Hauptinsel von Venedig, also das historische Zentrum bzw. die gesamte Insel mit der Altstadt. Das Centro Storico ist das eigentliche Venedig. Fast alle die "Venedig" sagen, meinen das Centro Storico.

Eigentlich ist der Begriff Hauptinsel nicht hanz richtig. Die große "Insel" Venedig besteht aus vielen kleinen Inseln, die durch Kanäle getrennt sind und durch viele Brücken verbunden sind. Alles zusammen ist das Centro Storico.

Die heutige Stadt Venedig besteht aus sechs Stadtteilen. Einer davon ist das Centro Storico, was für die meisten Touristen Venedig ist. Die anderen Stadtteile sind entweder auf dem Festland oder sind Inselgruppen andere Inseln wie bzw. Lido oder Murano.

Das Centro Storico ist wiederum in sechs Teile aufgeteilt, die sogenannten Sestieri, übersetzt Sechstel (ähnlich wie der Begriff Stadtviertel bei uns, nur eben Sechstel).


Sestieri di Venezia.svg
Von Giovanni Fasano - Creazione personale, CC BY-SA 3.0, Link

Bild: Plan gesamte Centro Storico und die 6 Sestieri in verschiedenen Farben:  lila Cannaregio, blau Castello, gelb Dorsoduro, grau San Marco, grün San Polo, rot Santa Croce. Der weiße Strich oben rechts steht für die lange Brücke zum Festland (Freiheitsbrücke Venedig).


Das zentrale Sestiere (Plural Sestieri) ist San Marco mit dem zentralen Markusplatz, Dogenpalast usw. Der Hauptbahnhof Santa Lucia liegt zum Beispiel in einem anderen Sechstel des Centro Storico, in  Cannaregio. Die Einteilung Venedigs in sechs Sestieri ist 800 Jahre alt. Sie gilt auch heute noch. Es gibt in Venedug keine Straßennamen. Alle Häuser haben eine Hausnummer. Es werden in jedem Sestiere einfach alle Häuser durchnummeriert. Die Adrsse besteht also aus dem Namen des Sestiere und der Hausnummer.

Übersicht Centro Storico Venedig

Die Hauptinsel Centro Storico ist etwa 4 Kilometer lang und 2 km breit. Man geht von West nach Ost ohne Pause eine gute Stunde. Außer zu Fuß kann man sich auf der Hauptinsel von Venedig nur mit dem Schiff fortbewegen. Statt Straßen gibt es Kanäle, alle anderen Verkehrsmittel wie auch Fahrräder sind verboten. Als Fußgänger kommt man in Gassen und über Brücken überall hin, man verläuft sich aber schnell. Weil man oft Brücken hoch und runter muss, ist das Gehen in Venedig recht anstrengend.

Die Altstadt von Venedig ist extrem dicht bebaut. Selbst Parks und ähnliche gibt es kaum. Heute hat das Centro Storico noch rund 60.000 Einwohner, immer mehr müssen Hotels, Restaurants usw. weichen. Vor einigen Jahrzehnten waren es noch wesentlich mehr.

Die Fläche des Centro Storico sind etwa 5,2 Quadratkilometer, also etwa 520 Hektar. Weil es keine breiten Straßen gibt, wirkt Venedigs Hauptunsel und Altstadt aber wesentlich größer.

Manche Touristen gehen im Centro Storico alles zu Fuß (siehe unser Artikel Venedig zu Fuß). Dies ist aber sehr anstrengend, besonders wenn man alle Sehenswürdigkeiten in wenigen Tagen anschauen möchte. Es gibt öffentliche Fähren, die etwa wie Stadtbusse in anderen Städten verkehren. Diese fahren um die Insel Centro Storico herum und halten alle paar hundert Meter. Auch auf dem größten Kanal des Centro Storico, dem Canal Grande, der das Centro Storico in 2 Teile teilt, fahren Fährschiffe. Diese Fähren werden in Venedig Vaporetti genannt, im Deutschen auch Wasserbusse. Es herrscht Linienverkehr mit festen Liniennummern und Abfahrtzeiten. Es gibt auf den Wasserbussen oft nicht genug Sitzplätze, aber zusätzlich Stehplätze. Eben alles wie bei Stadtbussen anderswo.

Stadtplan Venedig


Dies ist ein Plan der Hauptinsel von Venedig. Sie wird auch Centro Storico genannt. Gut zu sehen ist der breite Canale Grande und der Bahnhof links.

Anfahrt Centro Storico Venedig

Man erreicht das Centro Storico mit dem Zug, der Straßenbahn und mit dem Bus vom Festland über eine mehrere Kilometer lange Brücke. Der einzige Bahnhof und der Busbahnhof liegen fast nebeneinander. Man geht vom hier etwa 40 Minuten bis zum zentralen Markusplatz. Mit den Vaporetti geht es schneller und bequemer.

Zudem gibt es Fähren vom Flughafen in die Altstadt Centro Storico. Die Fahrt mit dem Bus ist aber vom Flughafen preiswerter.


Tipp: Fahrkarten für Wasserbusse online kaufen

Die Wasserbusse sind die öffentlichen Fähren in Venedig für den Nahverkehr. Es gibt Tageskarten, Tickets für 2 und 3 Tage und Wochentickets. Alle kann man vorher im Internet kaufen. Man spart die Probleme mit der Sprache, mit ausländischen Automaten und Warteschlagen.

Auf dieser deutschsprachigen Webseite  gibt es die Nahverkehrstickets (gültig in Venedig in den meisten Fähren, Bus und Tram).

 

Auch mit dem Auto kann man über die lange Brücke ins Centro Storico fahren. Man muss dann aber eines der vier Parkhäuser benutzen. Nur ein sehr kleiner Teil der Insel Venedig kann mit dem Auto befahren werden. Die Parkhäuser sind vor allem bei längerem Aufenthalt recht teuer. Man sollte unbedingt im Voraus einen Platz im Parkhaus buchen. Auf dieser Webseite ist dies möglich.

 









  English Version
Startseite
Infos
Stadtteile Venedig
Top Sehenswürdigkeiten
Stadtplan Venedig
Wohin in Venedig?
Touren mit dem Schiff
Gondelfahrt Venedig
Overtourism Venedig
Öffentlicher Verkehr
Wassertaxis Venedig
Fähren Venedig
Vaporetto Linie 1
Vaporetto Linie 2
Vaporetto Linie 4.2.
Vaporetto Linie 12
Vaporetto Linie 14
People Mover Venedig
Tagestickets Venedig
Wasserbus Linien Venedig
Strände Venedig
Venedig zu Fuß
Flughafen Venedig
Bus Flughafen Venedig
Flughafenfähren Venedig
Hauptbahnhof Venedig
Busbahnhof Venedig
Bahnhof Mestre
Busse Flughafen Treviso
Fähre Jesolo Venedig
Parken Venedig
  Garage Comunale AVM
Auto Venedig
Venedig Zahlen
Hochwasser Venedig
Kreditkarten Venedig
Preise in Venedig
Unterkunft Venedig
Camping Venedig
Öffnungszeiten Venedig
Klima Venedig
Fast Food Venedig
Stadtführungen Venedig
Museen Venedig
Kirchen Venedig
Brücken Venedig
Schiffe Venedig
Sestieri Venedig
Stadt Mestre
Marghera
Sehenswürdigkeiten
Canal Grande Venedig
Sestiere San Marco
Markusplatz Venedig
Markusdom Venedig
Markusturm Venedig
Dogenpalast Venedig
Seufzerbrücke Venedig
Museum Correr Venedig
Rialtobrücke Venedig
Rialtomarkt Venedig
Libreria Acqua Alta
Ca Pesaro Venedig
La Fenice Venedig
San Rocco Venedig
Frarikirche Venedig
Da Vinci Museum
Ghetto Venedig
Campo Santa Margherita
Scala del Bovolo Venedig
Galerie Accademia
Guggenheim Museum Venedig
Salute Kirche
Arsenal Venedig
Hard Rock Cafe Venedig
Insel Sant Elena
Cannaregio Venedig
Naturhistorische Museum
Musik Museum Venedig
Inseln Venedig
Insel Lido Venedig
  Vaporetto Lido
  Lido Strand
  Sehenswürdigkeiten
  Malamocco Lido
  Alberoni Lido
Insel Pellestrina
Insel Giudecca Venedig
Insel San Giorgio Maggiore
Insel San Michele
Insel Murano Venedig
  Vaporetto Murano
  Glas-Museum Burano
  Murano Glasfabriken
Insel Burano Venedig
  Wasserbusse nach Burano
   Spitzenmuseum
Insel Mazzorbo Venedig
  Wasserbusse nach Torcello
Insel Torcello Venedig
Insel Sant Erasmo Venedig
Insel Vignole Venedig
In der Nähe
Lido di Jesolo
Cavallino
  Cavallino Strand
Chioggia
Sottomarina
Ausflug nach Verona
Tagesausflug nach Padua
Einkaufen Venedig
Nave de Vero Venedig
Porte di Mestre Venedig
 
Impressum
Datenschutz